Drucken

Bläserklasse der RRS

Die Bläserklassen an der Raichberg-Realschule Ebersbach

Auspacken, zusammenstecken, los geht’s! - ein Blasinstrument ist faszinierend und wenn es gelingt,
dem Instrument die ersten Töne zu entlocken, wird es erst richtig spannend. Das ist zwar ein nicht ganz einfaches Unterfangen, aber schon am Ende der ersten Instrumentalstunde kann ein kleines Lied gespielt werden.
Seit dem Schuljahr 2005/06 gehören die Bläserklassen für Anfänger zum Bildungsangebot unserer Schule. Im Rahmen des regulären Musikunterrichtes der Klasse 5 und 6 können die Kinder hier das Spielen eines Blasinstrumentes (Trompete, Saxofon, Klarinette, Querflöte Posaune Eufonium, Horn, usw. erlernen und bilden gemeinsam mit einer Rhythmusgruppe (Schlagzeug, Percussion, Bass und Klavier) ein kleines Klassen-Orchester, das schon nach kurzer Zeit kleine Stücke vortragen kann. Die Teilnahme ist grundsätzlich auf einen Zeitrahmen von zwei Jahren angelegt.

Unsere ersten Bläserklassen Jahrgänge haben sichtlich Spaß am Unterricht und der Erfolg bei
kleineren öffentlichen Auftritten sorgt immer wieder für zusätzliche Motivation.

Hier geht es zu den Informationen zur Anmeldung.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Bläserklasse von 5 bis 6 Klasse_neu.pdf)Der Ablauf[ ]1364 Abrufe
Drucken

Gut, besser, Bläserklasse!

Am vergangenen Dienstag fand das Abschlusskonzert der Bläserklassen statt. Die Klassen 5a und 6a ließen hören, was sie in den vergangenen Wochen und Monaten intensiv erarbeiteten.

Eröffnet wurde der unterhaltsame Abend von Tänzerinnen der 6a, die mit zwei schwungvollen Stücken ihre rhythmischen Fähigkeiten auf dem Tanzparkett unter Beweis stellten. Danach übernahm Herr Windisch mit seinen jungen Musikern die Bühne. Schnelle Nummern wechselten sich mit anspruchsvollen Stücken ab und sogar ein kleines Musikquiz wurde im Programm integriert. Die 5er Klasse erntete viel Applaus und groovte von der Bühne. Gleichzeitig marschierte die Klasse 6a auf die Bühne und den Taktstock übernahm Frau Greiner. Alle Musiker waren sehr konzentriert und bewiesen sowohl in Solostücken, als auch im ganzen Orchester, dass sie in den letzten beiden Jahren hart gearbeitet haben. Mit lateinamerikanischen Rhythmen ging es bei La Cucaracha und La Bamba heiß her und auch der Fluch der Karibik fand tosenden Applaus. Ein weiteres Highlight waren die Stücke „You’ll be in my heart“ und „My heart will go on“. Im Duett sangen Frau Greiner und Christina Pasterak und überzeugten das Publikum mit ihren wunderschönen Stimmen!

Nach zwei schönen musikalischen Stunden ging der Abend zu Ende und somit auch die Zeit von Frau Greiner und ihren 6ern. Diese ließen es sich natürlich nicht nehmen, sich standesgemäß von Frau Greiner zu verabschieden! Mit Rosen, Plakaten und eigener Musik rührten sie ihre Lehrerin fast zu Tränen. Nach lang anhaltendem Applaus und standing ovations gaben sie eine Zugabe. Danach gingen alle Musiker zufrieden und wohlverdient in die musikalische Sommerpause!

Jetzt sind bereits alle auf das kommende Jahr gespannt und freuen sich schon auf das nächste Bläserklassenkonzert, wenn es wieder heißt: gut, besser, Bläserklasse

Drucken

Auftritt der Bläserklasse 6a auf dem Schlierbacher Weihnachtsmarkt

Am ersten Advent spielte die Bläserklasse 6a mit ihrer Lehrerin Frau Greiner auf dem Schlierbacher Weihnachtsmarkt.

Mit Weihnachtsliedern, aber auch anderen Stücken aus ihrem Repertoire unterhielten sie das Publikum.

Dass sie nach eineinhalb Jahren Bläserklasse so einiges können und vor allem dass sie mit viel Begeisterung dabei sind, zeigten sie zum wiederholten Male.

Liebe Kinder, macht weiter so!

Wir freuen uns schon auf den Auftritt am dritten Advent um 15.00 Uhr beim Roßwälder Weihnachtsmarkt.

Drucken

Bläserklassenauftritt der 6a auf dem Apfelfest in Sulpach

Am Sonntag, den 15.09.2013, hatte die Bläserklasse 6a mit ihrer Lehrerin Frau Greiner ihren ersten öffentlichen Auftritt. Beim Apfelfest in Sulpach stellten sie ihr Können vor.

Nach einer kurzen Ansprache des Vorsitzenden der Sulpacher Dorfgemeinschaft - Obst und Gartenbau, legten die Kinder mit Volldampf los.

Und dass sie etwas können, haben sie wirklich bewiesen. Mit Stücken wie „Mickey Mouse March“, „Power Rock“, „Let`s Rock“ und einer kleinen Showeinlage bekamen die jungen Musiker großen Applaus.

Liebe Kinder, weiter so! Hoffentlich hören wir noch ganz viel von Euch.

Ein großes Dankeschön gilt der Sulpacher Dorfgemeinschaft - Obst und Gartenbau, die den Kindern diesen Auftritt ermöglicht haben.

Drucken

Begeisterndes Bläserklassenkonzert

Am vergangenen Dienstag zeigten die beiden Bläserklassen der Raichberg-Realschule ihr Können in der Aula des Raichberg-Schulzentrums ihr Können.

Die Klasse 5a machten mit ihrer Klassenlehrerin und Dirigentin Frau Greiner den Anfang. Sie beeindruckten das Publikum mit ihren Liedern, die sie bereits nach weniger als einem Jahr auf den unterschiedlichsten Instrumenten spielen konnten.

Anschließend gab die Klasse 6a ihr Abschiedskonzert. Nach 2 Jahren Bläserklasse endete deren Zeit in der Bläserklasse. Sie rissen das Publikum mit Filmmelodien aus Titanic und Fluch der Karibik mit. Zum Abschied von ihrem Klassenlehrer Herr Windisch führte die Klasse gemeinsam mit Frau Schmied den eigenes komponierten Windisch-Blues auf.

Das Publikum konnte anschließend mit dem ein oder anderen Lied im Kopf nach zwei Stunden Konzert beschwingt in den Sommerabend gehen.