Drucken

Schulgeschichte

Die Schulgeschichte:                                                                                                                                                                                   

  • 1953: Gründung der Realschule Ebersbach

  • Die ersten 41 Schüler kommen auf die Schule

  • 1956: 4 Klassen und 134 Schüler besuchen die Schule

  • Platzmangel durch extremen Zuwachs

  • 1. Februar 1960: Herr Lutz wird der erster Rektor

  • Mehr Schüler wollen den Mittleren Abschluss

  • 1972: Bau einer neuen Schule auf dem Raichberg

  • 1974: 377 Schüler und 12 Klassen auf der Realschule

  • 1975: Fertigstellung des Schulgebäudes auf dem Raichberg

  • 1987 Herr Thoma wird neuer Rektor der Raichberg-Realschule

  • Frau Salzgber übernimmt das Amt der Schulleitung von Herrn Thoma

  • 2001: Neue Klassenzimmer werden gebaut

  • 2 moderne PC-Räume werden eingerichtet

  • 2005: Gründung der Bläserklasse

  • 2007: BoriS-Siegel wird erstmals an die Schule verliehen

  • 2010/2011: Schulleiterin Frau Salzgeber verlässt die Schule

  • 2011: Frau Mak-Troche übernimmt die Schulleitung

  • 2012: Frau Raabe wird stellvertretende Schulleiterin

  • 2012: 550 Schüler und 44 Lehrer sind an der Schule

  • Frühjahr 2012: Fenstersanierung am Schulzentrum

  • 2012: Schulsanitäter werden an der Raichberg-Realschule eingeführt

  • 2012/13: Neue Unterrichtszeiten an der Raichberg-Realschule

  • 2013: 60-jähriges Schuljubiläum der Raichberg-Realschule

  • 2013: An der Raichberg-Realschule wird ein Schulgarten angelegt

  • 2013/14: IA Individuelles Arbeiten in Klasse 5 eingeführt
  • 2014 SMV gründet die Aktion "RRS mach blau - Gemeinsam für Tolernaz und gegen Mobbing"
  • 2014/15 Individuelles Arbeiten wird auch in Klasse 6 eingeführt, Ganztagesbetreuung wird ausgebaut
  • 2015/16: Die Vorbereitungsklasse wird am Raichberg angegliedert